Zuhause » Archivieren

Artikel in den Gesichtern der MIRA Kategorie

Aktionselemente, Geschehen, Gesichter MIRA »

[7 Juni 2013 | No Comment | ]
State Rep. Gregory Holloway makes surprise visit at MIRA Community Circle Meeting in Hazlehurst, Miss.

Lokale Einwanderer in Hazlehurst vor kurzem hatte eine Überraschung Begrüßung durch Vertreter des Staates Gregory L besuchen. Holloway, Sr. auf Gemeinschaftsebene Kreis Treffen vom Mississippi Immigrants Rights Alliance in Hazlehurst am Samstag Gastgeber, 22. Mai. Vertreter des Staates Holloway, Sr., ein langjähriger Freund und Verbündeter des Mississippi Immigrants Rights Alliance und ein wichtiges Mitglied der Legislative Mississippi Black Caucus, machte den überraschenden Besuch in der örtlichen taqueria, begeistert die Förderung der kleinen Versammlung von spanischsprachigen Einwanderern keine Angst, sich politisch in ihrer lokalen Gemeinschaft engagiert.
Vertreter des Staates …

Gesichter MIRA, Schlagzeile »

[20 Sea 2013 | No Comment | ]
True Life Stories from Immigrants Engaging their Legislators

 
Von MIRA Organizer Juan Carlos Koch
23. Januar, 2013
"Me? Sprechen Sie mit einem Gringo Politiker ... in diesem Gebäude? Willst du mich verarschen?"Es war eine verdächtige Achtel in der heiseren Stimme. Der 20-something Felipe de la O, ein strammer sechs Fuß ein Bauarbeiter mit robusten Muskeln, weigerte sich zu glauben, dass er innerhalb der Mississippi State Capitol in Jackson Schritt, ohne sofort verhaftet und durch Ausländerbehörden gekarrt am Haupteingang. Aber nachdem er, dass seine Freundin, Leticia, wurde nicht Rückzieher, de la O widerwillig seine Meinung geändert und, verbraucht durch Angst, …

Aktionselemente, Geschehen, Gesichter MIRA »

[28 Jan 2013 | No Comment | ]
Civic Engagement Day Statement, January 23, 2013

Nach Juan Carlos Koch, Organizer, VISIER
Januar 26, 2013
Präsident Barack Obama machte sehr deutlich, während seiner Antrittsrede am Montag, dass die Einwanderung Reform bereits ein Kernstück seiner zweiten angelegte Agenda.
In den kommenden Wochen wird der Präsident voraussichtlich aggressiv nach Wegen, um eine eventuelle schieben Weg zur Staatsbürgerschaft zu schaffen für die geschätzte 11 Millionen illegale Einwanderer bereits in diesem Land.
Mehrheitsführer im Senat, Harry Reid sagte in einem aktuellen Interview, dass die Einwanderung Reform das wichtigste Thema auf der Senats Zeitplan war.
Wir sind alle Einwohner der Vereinigten Staaten von …

Gesichter MIRA, Vorgestellt »

[21 Juni 2012 | No Comment | ]
In Profile: Father Jerry Tobin

Vater Jerry Tobin wurde in das Ministerium in 1960er in Chicago ordiniert. Er war ein junger Mann, dann, und fand sich völlig überrascht von der Bürgerrechtsbewegung, die aufsteigen um ihn gemacht. Er beschreibt, dass er, wie die meisten weißen Menschen zu der Zeit, gehalten wurde völlig unwissend über die Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten, dass Afro-Amerikaner konfrontiert. Er erkannte, dass es an der Zeit, sich selbst zu erziehen war. Obwohl er bereits arbeitet mit zwei Pfarreien in African American Gemeinden, entschied er, dass er einen mehr strategischen Ansatz zur sozialen nehmen wollte …

Gesichter MIRA, Vorgestellt »

[5 Juni 2012 | No Comment | ]
In Profile: Sorie Tarawally

Juni 4, 2012

Sorie Tarawally ist ein Dual-Bürger, teilen Nationalstolz zwischen seinem Heimatland Sierra Leone und sein neues Zuhause, die Vereinigten Staaten. Er kam, um in diesem Land 1972 Nach dem Abitur in seiner Heimatstadt Freetown, und seine erste Station war ein Bachelor-Abschluss an der Rutgers University in New Jersey. Sorie wusste, dass er wollte, um einen Abschluss in Rechtswissenschaften verfolgen, und sah bei einer Vielzahl von juristischen Fakultäten in der südöstlichen.
 
Die Universität von Mississippi (Ole Fräulein) war seine endgültige Wahl; er war sich der 1962 Unruhen auf …

Gesichter MIRA, Vorgestellt »

[31 Mai 2012 | No Comment | ]
In Profile: Roberta Avila

Mai 30, 2012
Soziale Gerechtigkeit Aktivismus nur sinnvoll, Roberta Avila. In einer Weise,, es ist immer ein Teil ihres Lebens. Ihre Eltern emigrierten in die USA als Landarbeiter während einer Zeit, als die Grenzen waren ziemlich porös; sie lebten und arbeiteten in einer kleinen Gemeinde in Colorado. Obwohl sie selbst nicht Migranten, sie waren immer mit Leiharbeitern verbunden, und Roberta erinnert das Mitgefühl ihrer Eltern diejenigen, die kämpfen, um zu überleben wurden erweitert, selbst als sie konfrontiert ihre eigenen Schwierigkeiten.
 
Während sie noch jung war, Herausforderung Bruder Magdaleno …

Gesichter MIRA, Vorgestellt »

[14 Mai 2012 | No Comment | ]
In Profile: Brenda Scott

In dieser Nacht, Brenda Scott war müde. Sie hatte einen langen Tag der Arbeit in der Vicksburg Distributionszentrum für Frauen Kinder und Kinder (WIC). Obwohl ihre Arbeit war anspruchsvoll, die Bezahlung war so niedrig, dass sie einen zweiten Job zu nehmen brauchte nur um weiterzukommen. Also, wenn sie ihr Verschiebung bei WIC, sie gingen zu Domino Pizza, wo sie angeblich eine Lieferung Verschiebung bis zum frühen Morgen Stunden arbeiten. Aber an diesem Tag entschied sie war einfach zu erschöpft und gestresst, und musste nach Hause gehen für …